„Henrietta spürt den Wind“ von Jochen Weeber und Fariba Gholizadeh

Henrietta, genannt Henry, geht in die erste Klasse und hat nur ein Hobby: Computerspielen. Egal ob es draußen hell oder dunkel, Winter oder Sommer ist, Henry sitzt an ihrem Tisch, mit dem Rücken zum Fenster, und spielt Computer. Durch ebendieses … Weiterlesen

„Jem hört die Haie husten“ von Andreas Hüging

Jem ist elf und verbringt drei Wochen seiner Sommerferien mal wieder auf der Nordseeinsel Hummerstrand. Aber nicht in einem Hotel oder Ferienhaus mit seinen Eltern, sondern im Kurheim „Haus Horizont“, zusammen mit anderen Kindern und Jugendlichen, die entweder wie er … Weiterlesen

Gina Mayer: „Theo und Oleander und der unsichtbare Mops“

Theo bekommt eine Fünf in Mathe und steckt das wesentlich lockerer weg als seine Eltern. Die stocken kurzerhand die Mathe-Nachhilfe von ein Mal pro Woche auf drei Mal auf, und das soll so bleiben, bis Theo eine Drei schreibt. Dummerweise … Weiterlesen