Ein Gast

Bald gibt es hier einen Gastbeitrag von Frau X, ich weiß noch nicht, von wem. Julia hat­te die Idee, im Texttreff ein Blogwichteln zu machen, und das fand ich schon mal eine gute Sache, das bringt biss­chen fri­schen Wind in die ver­staub­ten Bloggänge. Hoffe ich jeden­falls. Nun haben sich 44 Bloggerdamen gemel­det, mit 54 Blogs. […]

Das mysteriöse Paket

Am Freitag letz­te Woche stand ein Paket vor der Tür. Was soll­te das sein, ich erwar­te­te keins? Ein Blick auf die Adresse: aha! Ich hat­te bei der Blogparade des Rahmenblogs mit­ge­macht, und hier kam also der Rahmen! Es war gar nicht so leicht, das Paket auf­zu­be­kom­men. Also Schere geholt und end­lich freie Sicht – auf […]

Blogparade: Mein Lieblingsrahmen

Bei Birgit bin ich auf die Blogparade des Rahmenblogs gesto­ßen. Gesucht wer­den dort Lieblingsbilder – oder eigent­lich: deren Rahmen! Die Rubrik „Blogparade“ ist in letz­ter Zeit bei quer­beet ein wenig ein­ge­staubt, also bin ich dabei. Die Blogparade läuft noch bis zum 15. Juni, falls Ihr also Eure Bilder und Rahmen zei­gen wollt … Mein Lieblingsrahmen […]

Für trübe Tage: „Mini Shopaholic“

Bei Sabine in der Kaffeepause! gibts eine Blogparade, für die ich nun end­lich auch etwas schrei­ben möch­te. Eigentlich woll­te ich „Die Tribute von Panem“ emp­feh­len, aber das hat bereits eine Kaffeepäuslerin getan, und so neh­me ich statt­des­sen ein ech­tes Mädelsbuch, das wun­der­bar leicht ist und etwas für graue Novembertage: „Mini Shopaholic“! Sophie Kinsella hat schon […]

Bfasdmzbhudesevwigs

Wie gut, dass es copy & pas­te gibt. Ich bin wirk­lich dank­bar. Denn irgend­wie muss ich ja erklä­ren, was „Bfasdmzbhudesevwigs“ zu bedeu­ten hat. Dieses her­zi­ge Wort (bit­te drei Mal hin­ter­ein­an­der sehr schnell auf­sa­gen) steht für „Beiträgefürandereschreibendiemanzugelostbekommenhatunddieerstspätererfahrenvonwemihregastbeiträgestammen“. Danke, Muriel, damit wis­sen alle schnell Bescheid. Im Januar hat Muriel also die­se Aktion ins Leben geru­fen, und jetzt […]

Meine Tasche

Julia hat den Staffelstab im Tascheninhaltoffenlegen wei­ter­ge­reicht, und da will ich jetzt mal los­le­gen. Wir woh­nen ja hier im Gebirge, und wenn man drau­ßen ist, soll­te man bei­de Hände frei­ha­ben, man könn­te schließ­lich bei Schnee den Berg run­ter­rut­schen oder über Steine stol­pern und der­glei­chen. Mit frei­en Händen ist die Wahrscheinlichkeit grö­ßer, dass man sich noch […]

Milch

(Mein Beitrag zu Susis Blogparade auf texterella.de) Milch! Milch macht müde Mädchen mun­ter? Schokolade? Ach nee, eine Extraportion Milch! Das Harenberg Lexikon der Sprichwörter und Zitate gibt sich beim Stichwort Milch bedeckt: Zwei Einträge nur, zum einen „Nichts wird sau­rer wie Milch“ (Sprichwort aus England), zum ande­ren „Süße Milch soll man vor Katzen hüten“ (Deutsches […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben