Frühling, doch

Ich wun­de­re mich. Ich lese jetzt stän­dig irgend­wo von „Sommer“ – zum ers­ten Mal in die­sem Sommer gegrillt, einen Hofflohmarkt orga­ni­siert usw. Aber hal­lo, wir haben Frühling. Und nicht nur kalen­da­risch, fin­de ich. Es geht doch gera­de alles erst los, die Bäume sind noch gar nicht so lan­ge wie­der grün, die Frühlingsblüher teils immer noch da. Das Wetter, okay. Wir haben Tage, die als Sommertage durch­ge­hen könn­ten, vom Wetter her. Aber es ist Mai, und es ist Frühling. Doch.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben