Bremsscheibe und Bremsschreibe

Vor eini­gen Wochen bin ich auf die Brems­schreibe gesto­ßen. Ein schö­ner Ver­tip­per, das Wort soll­te einen Ein­trag im Duden bekom­men, viel­leicht so:

Brems­schreibe, die;  - (ugs. für einen Schreib­stil, der beim Lesen bremst – die Ursa­chen lie­gen in feh­ler­haf­ter Recht­schrei­bung, Gram­ma­tik, im Aus­druck usw.)

Die Bremsschreibe also. Der Verschreiber ist ziem­lich beliebt. Google fin­det „Ungefähr 36.400 Ergebnisse“. Und fragt natür­lich: „Meinten Sie: Bremsscheibe“ (Zugriff am 17.1.2012, unter die­sem Link: www.google.de). Wenn ich die Suchergebnisse so anschaue: Ja, die mein­ten alle Bremsscheibe. Eigentlich lang­wei­lig. Wer bie­tet Bremsschreibe? Eine Marktlücke …

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben