Elan

Ein Feldsalat, der Elan heißt, wie ver­hei­ßungs­voll! Also blät­ter­te ich das Geld für die Elan-Samen gern hin und schau­te mir spä­ter die Verpackung an. „Für Herbst- und  Winteranbau“ steht da, also nix mit sofort los­le­gen. Jetzt ist mein Elan erst mal im Keller, aber im Juli kann ich ihn wie­der vor­ho­len und säen, juchu.

2 Gedanken zu „Elan

  1. Ein eige­ner Acker – das ist was! Ich habe ein Beet und ein paar Kästen auf dem Fensterbrett, mal sehen, was da so wird. :)

Kommentare sind geschlossen.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben