Verlosung: Blogger schenken Lesefreude 2014

Blogger_Lesefreude_2014_Logo Und los geht es! Zum Welttag des Buches ver­lo­se ich zwei Hörbücher aus dem Zeitbrücke Verlag: „Die Titanic und ande­re Lost Liners“ sowie „Karl der Große – Vater Europas?“.

Diese Hörbücher machen Geschichte leben­dig – mit einer span­nen­den Handlung, mit bekann­ten Stimmen, mit Musik und Geräuschen. Sie sind für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren. Eine Besonderheit ist das 24-sei­ti­ge reich bebil­der­te Booklet. Also nicht nur was Gutes für die Ohren, son­dern auch schön anzu­schau­en!

Ihr könnt ab sofort bis zum 30. April 2014 kom­men­tie­ren, die zwei Gewinner ermitt­le ich am 1. Mai 2014, ich wer­de ganz alt­mo­disch die Namen auf Zettel schrei­ben und eine Glücksfee zwei Lose zie­hen las­sen. Die Gewinner erhal­ten eine Mail von mir, und ich brin­ge die Hörbücher dann schnellst­mög­lich zur Post.

Was ihr machen müsst? Bitte schreibt ein­fach einen Kommentar unter die­sen Artikel: Welches der zwei Hörbücher inter­es­siert euch mehr? Und habt ihr Hörbuch-Tipps für mich, sowohl für Kinder als auch für Erwachsene?

www.zeitbruecke.com
www.bloggerschenkenlesefreude.de

IMG_1633

„Karl der Große – Vater Europas?“: 2014 jährt sich der Todestag von Karl dem Großen zum 1200. Male. Ein guter Anlass, um mehr über den karo­lin­gi­schen Herrscher zu erfah­ren, der im Jahre 800 zum Kaiser gekrönt wur­de.

IMG_1631

In „Die Titanic und ande­re Lost Liners“ geht es neben der Titanic um die Empress of Ireland, die Lusitania, die Britannic, die Normandie, die Wilhelm Gustloff und die Andrea Doria. Es sind drei CDs und unterm Strich über 200 Minuten.
Die bei­den Haupterzähler Gerrit Schmidt-Foss und Ulrike Stürzbecher sind die deut­schen Stimmen von Leonardo DiCaprio und Kate Winslet ali­as Jack und Rose in „Titanic“.

Der Rechtsweg ist aus­ge­schlos­sen und ich ver­lo­se genau die­se zwei Hörbücher, ori­gi­nal­ver­packt (auf den Fotos sind mei­ne eige­nen Exemplare zu sehen), eine Auszahlung des Geldwertes des Gewinns ist nicht mög­lich. Eure Daten – Name, Mailadresse usw. – ver­wen­de ich nur für die Verlosung, sie wer­den anschlie­ßend gelöscht.

22 Kommentare

  1. Ich lie­be die­se Reihe ja sehr, genau wie mein Sohn, und genau die­se bei­den Hörbücher haben wir noch nicht. Welches mich mehr inter­es­siert, hmm. Ich glau­be, mein Sohn wäre mehr für Karl, ich für die Titanic. Also egal! :-)

  2. Oh, das ist ja mal was ganz ande­res, das fin­de ich toll!
    Ich habe mich schon lan­ge vor dem Cameron-Film für die Tragödie der Titanic inter­es­siert und auch vie­le Verfilmungen ange­schaut. Daher wür­de ich ger­ne für das Hörbuch in den Lostopf hüp­fen.

    Eher für Erwachsene und sehr lus­tig fin­de ich: Die Känguruh Reihe von Marc-Uwe Kling, Die Bibel nach Biff und Gott bewah­re.
    Wenn’s was für die Bildung sein soll, ich fin­de die Klassiker Hörbibliothek Gold Edition von stein­bach spre­chen­de Bücher klas­se!

  3. Hallo ihr Lieben,

    Ich bin nicht so der Fan von Hörbüchern, aber mei­ne Kinder umso­mehr. Hörspiele mit Musik und Geräuschen unter­malt dage­gen mögen wir alle sehr. Ich wür­de für uns alle ger­ne das „Die Titanic und ande­re Lost Liners“ Hörbuch gewin­nen :-)

    Ich habe vor zwei Jahren mir zwei Bücher rund um die Titanic ergat­tern kön­nen, die nur noch zu wirk­lich hohen Antiquariatspreisen zu haben sind. Ich habe mich so gefreut. Das Hörbuch wür­de das schön ergän­zen.

    Ganz lie­be Grüße zum Welttag des Buches sen­det
    Familie Büchernische

  4. Ich mag Lewis Carroll: Alice hin­ter den Spiegeln gele­sen von Jürgen Arndt und von Karlhein Koinegg: Die Abenteuer und Irrfahrten des Odysseus. Beides eigent­lich für Kinder die aber nim­mer sämt­li­che Anspielungen ver­ste­hen kön­nen, unei­gent­lich also für Erwachsene.
    Interessieren wür­de mich Die Titanic und ande­re Lost Liners

    Grüße Sonja

  5. Liebe Andrea,
    bi zu „G“ habe ich es noch geschafft, zu dir woll­te ich doch noch unbe­dingt hüp­fen und mich für die tol­le Liste bedan­ken. Und ja, ich hebe den Finger für Karl den Großen. Ich habe eine Kurzbiographie gele­sen, die Lust auf mehr mach­te - also das ist ein Thema für mich! Darüber würd‘ ich mich sehr freu­en.
    Liebe Grüße
    Manuela

  6. Liebe Manuela,
    die Liste hat­te Sabine zusam­men­ge­stellt, sie hat auch den Text ver­fasst, ich hab das Ganze bloß ins TT-Blog ein­ge­stellt und auf „Veröffentlichen“ gedrückt. ;)
    Und eben habe ich bei dir kom­men­tiert, wir waren also gleich­zei­tig auf der Liste unter­wegs. :)
    Liebe Grüße
    Andrea
    PS für alle Nicht-Textinen: Es geht um die­sen Artikel und die­se Liste: http://www.texttreff.de/blog.php?id=P2897

  7. Oha, nach dem reich bebil­der­ten Sachbuch über Karl, das ich im Januar bespro­chen habe, wäre das Hörbuch über ihn sicher eine schö­ne Ergänzung für mich.

  8. Liebe Andrea, puh, bei­des sehr inter­es­san­te Themen. Da ich aber beruf­lich bis­her eher mit Schiffen zu tun hat­te, wür­de ich mich aus dem Grund eher für die Titanic ent­schei­den. Hörbuchtipps habe ich sicher auch, aber da müss­te ich unten vor mei­nem CD-Regal ste­hen (kann bei Interesse nach­se­hen). Das letz­te Hörbuch, das mir spon­tan ein­fällt und das mir sehr gut gefal­len hat, war „Die unwahr­schein­li­che Pilgerreise des Harold Fry“. Viele Grüße, Sandra

  9. Liebe Sandra,
    du hat­test beruf­lich mit Schiffen zu tun? Jetzt bin ich neu­gie­rig. :)
    Lg Andrea

  10. Mich wür­de Karl der Große inter­es­sie­ren. Vielleicht ler­ne ich ja noch was? ;-)

    Ich bin bei Hörbüchern ja kon­ser­va­tiv: Am bes­ten sind immer noch die ???. In letz­ter Zeit haben mir aber auch die Känguru-Hörbücher von Marc-Uwe Kling wirk­lich gefal­len.

  11. Als Mittelalterfreak inter­es­siert mich Karl der Große natür­lich sehr, aller­dings sind die Schiffskatastrophen berühm­ter Schiffe gera­de für mich als Taucher fast noch inter­es­san­ter. Auch wenn da sicher etwas Katastrophen-„Faszination“ mit­schwingt…

  12. Liebe Andrea,

    das war jetzt nix Großartiges. Ich hab mit einem Übersetzerkollegen zusam­men 2 Chroniken über die bei­den Weltkriege über­setzt. Da ging es eben auch viel um Schiffe, aber auch um Flugzeuge - und um die Schlachten selbst. Ist auch schon ne Weile her. Ein schö­nes WE wünscht

    Sandra

  13. Ich wür­de mich sehr über die Titanic-Hörbücher freu­en. Meine Tochter ist erst 6 - die liebt aber die Hörbücher der „Albert E. erklärt“-Reihe und erschlägt uns seit­her mit Fakten aus allen mög­li­chen Wissensbereichen. :)

  14. Ich höre meist Hörbücher beim Wäsche machen und dann eher so die ganz „ein­fa­chen“ Kaliber, aber das ist ganz nett. Wenn ich das Karl der Große Hörbuch gewin­nen wür­de, wür­de ich mich freu­en und auch noch was ler­nen. ;)
    LG, Becky

  15. Ich fin­de bei­de Hörbücher höchst­in­ter­es­sant.
    Empfehlen kann ich alles von den 5 Freunden. Ich höre zur Zeit mit Genuss „Die Regentrude“ von Theodor Storm.
    Viele Grüße

  16. Hallo,
    mich wür­de das Titanic Hörbuch inter­es­sie­ren, ist ja immer span­nend von Katastrophen zu hören ;)
    Hörbücher kann ich lei­der nicht emp­feh­len, Harry Potter fin­de ich als Hörbuch zwar super, aber ich glau­be, das ist etwas lang­wei­lig als Tip ;)
    Viele Grüße

  17. Mich inter­es­siert Karl der Große, weil ich geschicht­lich sehr inter­es­siert bin. Tja, was Höhrbuchempfehlungen angeht. Um ganz ehr­lich zu sein, ich schaue immer in die Bestsellerlisten so nach dem Motto, die Massen kön­nen ja nicht irren.

  18. Huhu,

    oh das ist toll, mal eine etwas ande­re Verlosung !

    ich wür­de mich eher für „Die Titanic und ande­re Lost Liners“ inter­es­sie­ren - wobei Karl der Große sicher­lich auch inter­es­sant ist.

    Mit Hörbüchern habe ich bis­her noch nicht viel Erfahrung, gut gefal­len hat mir aber *Ich bin dann mal weg* von Hape Kerkeling und alle von Walter Moers (gele­sen von Dirk Bach). Es gibt lei­der nur weni­ge Sprecher, denen ich lan­ge genug zuhö­ren kann - was nicht heißt, dass sie schlecht lesen. ich glau­be da bin ich eher etwas selt­sam. Sachbücher im wei­tes­ten Sinne fin­de ich ein­fa­cher zu hören als gele­se­ne Romane.

    LG, Elja

  19. Christina Horn 28. April 2014 um 00:47

    Ich inter­es­sie­re mich für die Titanic und wür­de mich sehr drü­ber freu­en!

    lie­be grü­ße

  20. Dankeschön fürs Mitmachen und für eure Hörbuchtipps. Ich habe eure Namen also auf Zettel geschrie­ben und die zwei Gewinner zie­hen las­sen. Das Titanic-Hörbuch bekommt JuKa Satzschmiede, das Karl-Hörbuch Heike B. Glückwunsch euch bei­den! :)

  21. Hallo Andrea,

    Mensch ich hab’s gar nicht mit­be­kom­men! Grad lag Dein Päckchen im Briefkasten und ich hab mich tie­risch gefreut!!!! Vielen lie­ben Dank!

    Liebe Grüße
    Julia

  22. Hallo Julia,
    ja, ich hat­te mir die Mails gespart, da ich die Adressen auch so her­aus­be­kom­men konn­te, alles für den grö­ße­ren Überraschungseffekt. ;)
    Viel Spaß beim Anhören und lg Andrea