Die neue Pflege

Bei Kloreiniger und Co. fragt man sich ja öfter, ob das Mittelchen nicht eigent­lich für ande­re Zwecke gedacht ist. Da wäre bei­spiels­wei­se das Geschirrspülmittel, das mit Aloe Vera die Haut pflegt. Wozu dann noch Cremes und teu­re Wässerchen? Reinigungsmittel gibts schon ganz bil­lig, und Geiz ist geil, oder?

Dieses Putzzeugs „rei­nigt alle Flächen hautscho­nend und pH-neu­tral.“ Alle Flächen. Alles klar?!

3 Gedanken zu „Die neue Pflege

  1. Naja, ich kann das ver­ste­hen, so als Bodenfliese. Da hat man es ger­ne ph-neu­tral… *g*

    Erinnerst Du Dich an mei­ne Entdeckung beim WC-Reiniger „Emotions“? Fand ich genau­so schräg.

    Das schlim­me ist aber, dass man sowas manch­mal völ­lig unre­flek­tiert liest und es einem gar nicht sofort auf­fällt. Zumindest gehts mir manch­mal so.

  2. Frau SSL, da muss ich noch mal bei Dir nach­schau­en, das fällt mir auf Anhieb nicht ein. Vielleicht hab ich neu­lich den Neutralreiniger zu tief inha­liert… ;)

    Bioschokolade, ja, Gummihandschuhe, gaaa­anz gefähr­lich, gar nicht gut für die Haut. Es sei denn, sie sind mit Aloe-Vera-Fädchen durch­webt… :)

Kommentare sind geschlossen.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben