Drehwurm

Als noch Sommer war, und es war ein guter Sommer, fin­de ich, war ich bei einem Stadtfest, und an einer der Buden, vor der ein Glücksrad stand, das stän­dig in Bewegung war, kleb­te die­ser Zettel: 1 Dreh 25 Cent, 5 Dreh 1 Euro. Und das war mal wie­der so ein Fall, bei dem ich erst gelacht habe, haha, das ist doch falsch!, und dann über­legt habe: Hm, und wie ist es rich­tig?

Zum Glück gibt es den Duden, sowohl auf Papier als auch online, und so hab ich nach­ge­schaut: Es gehen sogar zwei Varianten, näm­lich Drehe und Drehs. Und jetzt stellt euch das an der Bude, auf dem Zettel vor: 5 Drehs oder 5 Drehe. Und, mal ehr­lich: Das klingt doch genau­so falsch, nicht wahr?

2 Kommentare