DUWA, WADU oder doch DUDEN?

Heute geht es in einem Artikel der SZ mal wie­der um den neu­en Duden bzw. die neu erschie­ne­ne 25. Auflage. Duden und Wahrig (eben­falls neue Auflage, die 7.) wer­den ver­gli­chen - wer macht was bes­ser, wo sind Fehler, was fehlt…

Am inter­es­san­tes­ten fand ich den letz­ten Abschnitt des Artikels:

„Dass zwei kon­kur­rie­ren­de Wörterbücher vom sel­ben Unternehmen her­aus­ge­ge­ben wer­den, wird kein Dauerzustand sein. Ob Duden und Wahrig in Zukunft mit­ein­an­der ver­schmol­zen wer­den und inwie­weit das nach dem Prinzip von Wikipedia arbei­ten­de Produkt von Pons eine Bedrohung für bei­de dar­stel­len kann, muss offen­blei­ben. Ein mög­li­ches gemein­sa­mes Wörterbuch wür­de dann in ein paar Jahren wohl auch Korrekturen bei der Laut-Buchstaben-Zuordnung sowie der Groß- und Kleinschreibung beinhal­ten. Konkrete Vorschläge hier­zu lie­gen beim Rat bereits auf dem Tisch.“

Falls aus zwei Wörterbüchern eins wird, wie wird das dann hei­ßen? DUWA? WADU? Oder doch DUDEN?

*Ein wei­te­rer Beitrag zum Thema: Link.

2 Gedanken zu „DUWA, WADU oder doch DUDEN?

Kommentare sind geschlossen.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben