Fünf Fragen an einen Bauarbeiter

1. Weißt Du noch, was Du als Kind wer­den woll­test, also wel­che Wunschberufe Du hat­test?
Rundfunk- u. Fernsehmechaniker.

2. Warum bist Du Bauarbeiter gewor­den?
Nach der Wende war es der kri­sen­si­che­re Beruf.

3. Was magst Du an Deiner Arbeit?
Frische Luft, abwechs­lungs­rei­che Arbeit.

4. Was gefällt Dir an Deiner Arbeit nicht?
Regen, nör­geln­de Vorgesetzte.

5. Welches Ansehen hat der Beruf „Bauarbeiter“?
Hohes Ansehen, da Schwerstarbeit.

Kommentare sind geschlossen.