Joghurt und Jogurt

In der Rechtschreibung gibt es nicht nur rich­tig und falsch, nicht immer zumin­dest. Oft sind zwei Varianten erlaubt. Ob das gut oder schlecht ist, sei dahin­ge­stellt. Auf jeden Fall kann es ver­wir­rend sein, ob es nun um das Fugen-s, Getrennt- oder Zusammenschreibung usw. geht. Man kanns ja auch als Freiheit sehen – man muss dann bloß auf­pas­sen, dass man sich nicht zu frei fühlt. Denn immer funk­tio­niert das nicht, mit den zwei Varianten …

Wers rich­tig machen will, schaue also in den Duden oder auf Duden online vor­bei. Da gibts zumin­dest Hinweise und Beispiele. Und manch­mal eine Empfehlung: Wenn im Duden eine Variante bevor­zugt wird, ist das Wort gelb unter­legt.

Man kann zum Beispiel Joghurt oder Jogurt schrei­ben, bei­des ist rich­tig. Der Duden mag die Schreibung mit „gh“ lie­ber. Zum Glück.

Kommentare sind geschlossen.