Heute schon Knödel geknettet?

Heute gab es böh­mi­sche Knödel aus der Tüte, die Grundmischung, der man nur noch Wasser zufü­gen muss, wird in einem säch­si­schen Betrieb her­ge­stellt. Auf der Verpackung las ich den fol­gen­den Satz: „Den Inhalt des Beutels mit 1/8 l kal­tem Wasser oder Mineralwasser zu einem fes­ten Teig knet­ten und zu ein oder zwei Rollen for­men.“ Über das „knet­ten“ bin ich gestol­pert. Der Duden, Wikipedia und Google ken­nen es nicht. Nun fra­ge ich mich: War das ein­fach ein Fehler, der nie­man­dem auf­ge­fal­len ist? Oder soll das Sächsisch sein? Vielleicht weiß ja jemand mehr…

Nachtrag, 12. August 2010: Die Verpackung wur­de auf­ge­hübscht, der Text noch mal über­flo­gen – und jetzt steht da nicht mehr knet­ten, son­dern kne­ten. Wie lang­wei­lig!

Kommentare sind geschlossen.