Ein Sack voller Geschichten

Zwei Texte habe ich neulich geschenkt bekommen: „Was machen Lektoren eigentlich?“ von Sabine Drasnin, und Petra A. Bauer hat über das Schreiben erzählt.

Ich habe für Corinna Dürr über den „Koch meiner Träume“ und für Elke Hesse über Briefkastenwerbung geschrieben. Das alles im Rahmen des Texttreff-Blogwichtelns.

Bei dieser Blogwichtelei sind noch viele andere wunderbare Texte entstanden. Eine Übersicht findet ihr hier, mit kurzem Anschmecken und Link, der zum jeweiligen Blog führt:

Das ist doch beeindruckend, nicht wahr? Und vor allem eins: absolut unterhaltsam. Viel Spaß beim Stöbern und Lesen!

11 Kommentare

  1. Danke, Andrea – das ist schön übersichtlich. Ich habe inzwischen versucht, alle Textinenblogs zu abonnieren, aber bei manchen ging das gar nicht. Ob das Absichtist? Bei anderen wundert mich, dass man beim Abo keine Benachrichtigung per E-Mail bekommen kann (nicht zu ändernde Voreinstellung: „nie“). Bewusste Geheimniskrämerei oder einfach ein Versehen?

  2. Hm, Absicht ist es bestimmt nicht, wenn man Blogs nicht abonnieren kann, ich könnte mir vorstellen, dass sich viele Blogger mit dem Thema einfach nicht so auskennen oder beschäftigen… Darauf würde ich die Bloggerin glatt mal ansprechen, per Mail oder so, ich bin jedenfalls dankbar, wenn ich solche Hinweise bekomme. :-)

  3. Pingback: Texttreff: Wo die wortstarken Frauen blogwichteln | … Auslassungspunkte

  4. Pingback: Geschenke für Katzen sind out… | Haustiger

  5. Pingback: Ungeduldig auf das Christkind warten? | Autorenexpress