In China gibt es auch Sonnenblumen

Denn die Sonnenblumenkerne, die ich gera­de esse, stam­men von dort. Dank Google weiß ich nun, dass in Deutschland immer weni­ger Sonnenblumen ange­baut wer­den (Link) und dass es 2006 gar eine „Sonnenblumenoffensive“ gege­ben hat. Über weit gereis­tes Essen ist schon viel gesagt wor­den - ich werd mir dazu end­lich mal „Die Einkaufsrevolution“ von Tanja Busse durch­le­sen, ver­spro­chen!

1 Kommentar

  1. Das Buch woll­te ich zwar auch mal lesen - aber eigent­lich woll­te ich mich nur für die Aufnahme in die Blogroll bedan­ken. Hab ich heut gese­hen. Freut mich, dass Dir mein Blog gefällt…