Abenteuer in einer anderen Welt: „Sternenkraut“ von Susanne Mittag

Bei die­sem Buch, „Sternenkraut“ von Susanne Mittag, hat­te mich das Cover ange­spro­chen: grün und schwarz, etwas ver­spielt, und auch der schö­ne Titel. Der Klappentext klang gut, und so war klar, dass ich es lesen muss­te. Es lan­de­te dann nicht als „rich­ti­ges“ Buch, son­dern als E-Variante bei mir, kein Problem, dafür bin ich gerüs­tet. Aber ich […]

Kruzitürken

Mal sehen, ob ich es in den Kopf krie­ge, wenn ich es auf­schrei­be: Das Buch heißt „Sternenkraut“, die Autorin ist Susanne Mittag. Das Buch heißt nicht „Mittagskraut“. Alles klar?! (Immer, wenn ich das Buch auf der Verlagsseite suche, kommt: „Leider nichts gefun­den.“ Kein Wunder! Rezension folgt …)

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben