Wohl wahr

ohne-fleis-kein-preis

Die neu­es­te Buchanschaffung in unse­rem Haushalt ist ein Langenscheidt-Wörterbuch aus dem Jahre 1909. Französisch-Deutsch, Deutsch-Französisch, Hand- und Schulausgabe, rund 1200 Seiten, über 3 Kilo schwer (sagt die Waage - mir kommt es viel schwe­rer vor). Auf dem vor­de­ren Einbanddeckel befin­det sich rechts oben ein Flachrelief, ca. 7 cm x 8 cm: „Ohne Fleiß kein Preis“.

1 Kommentar