Bunte Berliner

Fasching, Fastnacht, wie auch immer: Bei uns gibts Pfannkuchen, und zu Fasching könn­te auch mal Senf drin­sein, theo­re­tisch – prak­tisch eher nicht, denn beim Essen hört für vie­le ja der Spaß auf, auch wenn sie eigent­lich lus­tig sein wol­len. Die Mär vom Pfannkuchen mit Senf- statt Marmeladenfüllung wird wohl den­noch nie aus­ster­ben, macht ja auch […]

Und, wie wollen Sie heißen? Autoren und ihre Pseudonyme

Dass Schriftsteller nicht nur oder gar nicht unter ihrem eige­nen Namen schrei­ben, ist nicht unge­wöhn­lich. Stephen King zum Beispiel hat unter ande­rem auch als Richard Bachmann Bücher ver­öf­fent­licht, und Michel Houellebecq heißt eigent­lich nicht so, son­dern Michel Thomas. Wie er auf Houellebecq gekom­men ist und war­um es ein so sper­ri­ger Name sein muss­te, den nie­mand auf […]

Welttag des Buches 2012: Was für Lesefreunde

Am 23. April ist der Welttag des Buches, und in die­sem Jahr haben sich die Veranstalter etwas Besonderes ein­fal­len las­sen. Wie gehabt wer­den Schülerinnen und Schüler das Buch „Ich schenk dir eine Geschichte“ bekom­men. Aber dies­mal ist auch etwas für Leser, die dem Kinderbuchalter ent­wach­sen sind, drin: die Aktion „Lesefreunde“! 33.333 Lesefreunde kön­nen sich bis […]

Leipziger Buchmesse 2012: autoren@leipzig

Eben auf literaturcafe.de dar­auf gesto­ßen und auf der Buchmesse-Website nach­ge­le­sen: Die Buchmesse Leipzig bie­tet ab die­sem Jahr ein Fachprogramm für Autoren an, autoren@leipzig. Das Forum „leipzig.liest.digital“ wird Autoren unter ande­rem über die Veröffentlichung von E-Books, Verlagssuche und Marketing infor­mie­ren. Im „Digitalen Wohnzimmer“ stel­len sich Online-Literaturportale vor, und geplant ist auch ein Barcamp, in dem sich […]

Neues Jahr, neue Wandkalender

Ich hab auch irgend­wann mal mit einem Kalender ange­fan­gen. Es wur­den mit den Jahren immer mehr, denn war­um soll­te ich mich auf einen fest­le­gen, wenn es so vie­le schö­ne gibt. Und die Studienzeiten, in denen man viel­leicht nur ein Zimmer sein eigen nann­te, sind vor­bei. Selbst da konn­te man ja noch die Küche, das Bad, […]

Les ich, mag ich: Zeitschriften querbeet

Ach, wer braucht schon einen Jahresrückblick oder irgend­wel­che groß­ar­ti­gen Vorsätze für das neue Jahr. Ich geb euch statt­des­sen einen (unvoll­stän­di­gen) Überblick, wel­che Zeitschriften ich lese – die­ses Jahr gele­sen habe und 2012 lesen wer­de. Und wer ande­re Tipps hat, immer her damit, ich wür­de sagen, es ist noch Platz für mehr. ;) Für alle: Mosaik […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben